Politik

0Rückzug der Aachen Ultras

Rückzug der Aachen Ultras

Gejagt und geächtet

Nach mehrmaligen Attacken auf ihre Mitglieder stellen die »Aachen Ultras« ihre Gruppenaktivitäten ein. Es ist der Tiefpunkt im Konflikt zwischen der antifaschistischen Gruppe und der »Karlsbande«, in deren Kreisen sich Neonazis tummeln. Ein Mitglied der »Aachen Ultras« erklärt den Rückzug und bemängelt die fehlende Unterstützung des Vereins.

0»FC:Reloaded«-Sprecher Stefan Müller-Römer über den neuen 1. FC Köln

»FC:Reloaded«-Sprecher Stefan Müller-Römer über den neuen 1. FC Köln

»Nie wieder Karnevalsverein«

Knapp zwei Jahre ist es her, dass der 1. FC Köln unter der Führung des damaligen Präsidenten Wolfgang Overath die offene Auseinandersetzung mit der Mitgliederinitiative FC:Reloaded suchte und fand. Inzwischen ist Overath als Präsident Geschichte, und der FC hat dank seiner Mitglieder eine neue Vereinssatzung. FC:Reloaded-Mitbegründer Stefan Müller-Römer über Morddrohungen, Sonnenkönige und einen neuen 1. FC Köln.

0Barcas Fanstimme Miquel Roue über die Unabhängigkeitswünsche des FC Barcelona

Barcas Fanstimme Miquel Roue über die Unabhängigkeitswünsche des FC Barcelona

»Xavi würde sofort in die katalanische Nationalmannschaft wechseln«

In Katalonien sind die Wünsche nach Unabhängigkeit wieder lauter geworden. Was das für den FC Barcelona und seine Anhänger bedeutet, weiß der Katalane und Unabhängigkeitsbefürworter Miquel Roure, Vize-Präsident einer Sektion des größten Fanklubs von Barça, den »Almogàvers«. Der 34-Jährige über Hundemörder, Schweineköpfe und Xavis Zukunft in der spanischen Nationalmannschaft.

Seiten