Nationalmannschaft

0Ist der WM-Titel schon vergessen?

Ist der WM-Titel schon vergessen?

Der Fan ohne Vergangenheit

Vor drei Monaten wurde Deutschland Weltmeister. Nicht wenige haben das offenbar vergessen: Nach zwei schwächeren Spielen glauben sie, dass diese Mannschaft nie etwas gewinnen wird – und fordern Löws Rücktritt. Steckt der Fußball in einer Gedächtniskrise?

0Polen-Deutschland im 11FREUNDE-Liveticker

Polen-Deutschland im 11FREUNDE-Liveticker

Es löw einfach nicht

War es alles nur ein schöner Traum? Maximaleffiziente Polen besiegen den amtierenden Weltmeister, der auf dem Papier Deutschland heißt, aber in echt ganz anders aussieht. Karim Bellarabi fasst zusammen, was nicht zusammen gehört: »Wir müssen uns abhaken.« Wie immer ganz groß im Abhaken: der 11FREUNDE-Liveticker.

0Reus leidet, Kramer zockt

Reus leidet, Kramer zockt

Schere, Stein, Paper

Und dann war da noch Christoph Kramer, der im EM-Quali-Spiel gegen Schottland die Behandlungspause von Marco Reus mit einer Partie Schere, Stein, Papier gegen den Schotten Morrison überbrückte.

0Die Nationalelf in der Einzelkritik

Die Nationalelf in der Einzelkritik

Kamm abwischen, weitermachen

England gegen Deutschland, das war ein Leckerbissen aus der Suppenküche. Bundestrainer Joachim Löw schickte mal wieder reichlich junges Gemüse auf das Feld und wurde mit einem Erkenntnisgewinn aus der Molekularküche belohnt. Die Spieler in der Einzelkritik.

0Wie man Marcel Schmelzer noch loben kann

Wie man Marcel Schmelzer noch loben kann

Links! Zwo! Drei! Vier!

Es ist eine nie dagewesene Kuschelkampagne, die Marcel Schmelzer derzeit aus den eigenen Reihen entgegengebracht wird. Auch wir stimmen in die Jubelhymnen von Klopp, Watzke und Co. mit ein. Fünf gute Gründe, für die man den Linksverteidiger auch loben könnte.

0Kommentar zum Spiel Deutschland - Schweden

Kommentar zum Spiel Deutschland - Schweden

Die toten Augen von Berlin

Deutschland verliert gegen Schweden mit einem Unentschieden. Nach sechzig Minuten vergisst die DFB-Elite entgegen sonstiger Gepflogenheiten, den Sack furztrocken zuzumachen. Während einige Medien die Fähigkeiten der deutschen Elf in Frage stellen, freut sich Tim Jürgens über gewinnbringende Erkenntnisse.

Seiten