Musik

0Der Hoeneß-Rap

Der Hoeneß-Rap

Es gibt einen Kollegen in unserer Redaktion, der sich heimlich, still und leise wünscht, ein ganz kleines bisschen so bosshaft zu sein wie der Testosteron-Rapper Kollegah. Warum? Das fragen wir uns nach Anblick dieses Hoeneß-Testimonial-Videos tatsächlich auch.

0CL-Hymne auf Gitarre

CL-Hymne auf Gitarre

Spielten wir Gitarren, würden wir mit diesem Song um die Welt touren. Leider beherrschen wir nur die Triangel.

0Happy – Auf Schalke-Edition!

Happy – Auf Schalke-Edition!

Schon klar, Freunde, wir können diese »Happy«-Versionen zwischen Edeka-Regalen in Kleinmachnow und Strandbars auf Ibiza auch nicht mehr sehen und hören. Aber einmal geht noch: Die Auf Schalke-Edition mit Gerald Asamoah, einem Max-Meyer-Double und Trompeten-Willi!

0Ode an die Eintracht

Ode an die Eintracht

Frankfurt ist unglücklich aus der Europa League ausgeschieden. Trotz einer 2:0-Führung, trotz einer 3:2-Führung, trotz dieser Ode. Es hätte alles so schön sein können. Wir trauern ein bisschen und verweisen fürstlich auf unseren Hit der Woche.

0Der Jens-Keller-Partysong!

Der Jens-Keller-Partysong!

Die 11FREUNDE-Redaktion hat einen neuen Lieblings-Liedermacher. Sorry, Bob Dylan, aber gegen »Ein Könich« stinkst du ab wie schales Dosenpils. Seine Homage an Schalkes Trainer Jens Keller dürfte mit Sicherheit bald auf jeder anständigen Schalker Auswärtsfahrt zu hören sein.

0Marteria trifft Mike Werner

Marteria trifft Mike Werner

»Wir haben gesoffen und gefeiert«

Nach Jahren der Talfahrt erlebt Hansa Rostock derzeit einen Aufschwung in Liga Drei. In den goldenen Neunzigern waren Rapper Marteria und Legende Mike Werner beide aktive Spieler des Klubs, ohne jedoch voneinander zu wissen. Grund genug, in Erinnerungen zu schwelgen.
0Wenn Fans ihre Fußballstars besingen

Wenn Fans ihre Fußballstars besingen

Love me do!

Wir sind zu Tränen gerührt: Nach Juan Matas Wechsel zu Manchester United besang ein Chelsea-Anhänger seinen Helden zu Boyzones »No matter what«. Der Titel seines Songs lautet, richtig, »No Mata what«. Wir präsentieren zehn weitere Fan-Spieler-Schmachtfetzen.

Seiten