kurios

0Trainer muss Handy abgeben

Trainer muss Handy abgeben

Schiiiiri, Telefon!

Hätten wir das auch mal erlebt: Während des Spiels zwischen Universidad Catolica und Independiente del Valle in Ecuador unterbricht der Schiedsrichter das Spiel, um das Handy des verdutzten Trainers einzukassieren. Ob der Vierte Offizielle die Gunst der Stunde für ein paar Scherzanrufe nutze, ist nicht bekannt.

0Tim Wiese im Ring

Tim Wiese im Ring

Muskelspiele unter Männern

Wir haben uns Ric Flairs Mantel aus alten Kartoffelsäcken genäht und den Piledriver mit Oma Hannas Hauskatze geübt. Aber das hier hätten wir uns niemals erträumen lassen. Tim Wiese. In einem Wrestlingring. Sein Auftritt startet ab 2:18 Minuten. Bombe!

0Hochsprungwunder Ronaldo

Hochsprungwunder Ronaldo

113 Zentimeter! Aus dem Stand!

Lieber Herr Ronaldo, wir müssen uns bei Ihnen entschuldigen, denn wir können nicht leugnen, dass wir in der letzten Zeit über ihr Hüftgold geschmunzelt haben. Jetzt wissen wir allerdings wie dumm das war. Sie springen 113 Zentimeter hoch. Aus dem Stand. Und wir halten in Zukunft die Klappe.

0Wie ein Fake-Twitterer den DFB foppte

Wie ein Fake-Twitterer den DFB foppte

»Ich verzichte auf eine Klage«

»Brasilien hat Neymar. Argentinien hat Messi. Portugal hat Ronaldo. Deutschland hat eine Mannschaft!« - Steven Gerrards Tweet wurde zum Leitmotiv des DFB-Films »Die Mannschaft«. Dumm nur: Der Tweet kam nicht von Gerrard, sondern von Seumas Beathan, einem 18jährigen Krankenhausangestellten aus Schottland. Wir sprachen mit ihm.

0Comedy auf der Bank

Comedy auf der Bank

Zlatan verarscht PSG-Physio

Was haben wir ihn vermisst. Weil er nicht auf Rasen die Fußballwelt aus den Angeln heben konnte, vergnügte sich Zlatan Ibrahimovic eben auf der Ersatzbank und veräppelt seinen eigenen Physio, in dem er ihm vorgaukelt, dass der Kollege Ezekiel Lavezzi schwer verletzt auf dem Rasen liegt.

0Die schönsten Eigentore

Die schönsten Eigentore

Nasenbein und Eisen bricht

Auch wenn Christoph Kramers Eigentor gegen Dortmund für alle Gladbacher bitter gewesen sein mag – wunderschön war es trotzdem. Grund genug, ein unterschätztes Traumtor-Genre in Erinnerung zu rufen: das Eigentor.

0Traumpass ohne Schuhe

Traumpass ohne Schuhe

Sock'n'Roll

Ehrlich gesagt: Ross Clarke kennen wir nicht. Und seine Mannschaft Linfield ebensowenig. Auch der Gegner Dunnagon sagt uns nichts. Aber wer einen solchen Traumpass ohne Schuhe spielen kann, wird von uns ohne Umwege in unsere Redaktions-Beachsoccer-Mannschaft berufen.

0Yaya Touré schießt Mädchen ab

Yaya Touré schießt Mädchen ab

Autsch

Eigentlich wollte Manchester Citys Yaya Touré nur ein Tor schießen. Was dann passierte, brachte ein kleines Mädchen zum Weinen. Zum Glück kam die Kleine am Ende mit dem Schrecken davon.

Seiten