Kampfgewicht

0Dieter Schatzschneider über Tattoos und Prügel

Dieter Schatzschneider über Tattoos und Prügel

»Damals war ich ein Arsch«

Anfang der 80er galt Dieter Schatzschneider als das Stürmer-Ungeheuer der Zukunft. Doch plötzlich erlosch sein Wille. Wie kam das? Ein Gespräch über den inneren Schweinehund, selbstgestochene Tattoos und Ärger mit der Polizei.