Jürgen Klopp

0Jürgen Klopp, Englands Liebling

Jürgen Klopp, Englands Liebling

»One comes to another«

Jürgen Klopp dürfte im Ausland inzwischen so beliebt sein wie Franz Beckenbauer anno 2006. Vor allem die Briten haben Kloppo ins Herz geschlossen. Auch und gerade wegen solcher Interviews. Neuer Klassiker am »Deutsche sprechen Englisch Himmel« zwischen »I hope we have a little bit lucky« und »We have a grandios Saison gespielt«: »One comes to another«.

0»Kannst du einfach mal den Mund halten!«

»Kannst du einfach mal den Mund halten!«

Offensichtlich mag es Jürgen Klopp nicht sonderlich, wenn er ständig seinen Namen hört. Als ein Fan nach dem BVB-Test gegen Rapperswil in Dauerschleife »Jürgen« rief, obwohl Klopp gerade im Interview Rede und Antwort stand, machte der Trainer kurzen Prozess: »Kannst du einfach mal den Mund halten!«

0»Ich muss mal für kleine Trainer«

»Ich muss mal für kleine Trainer«

BVB-Trainer Jürgen Klopp und die Pressekonferenzen bleiben ein Thema für sich. Die Frage-Runde nach dem DFB-Pokal-Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg brach Klopp nun sogar ab. Schuld waren dieses Mal aber ausnahmsweise nicht die Reporter...

0Der Jürgen-Klopp-Song

Der Jürgen-Klopp-Song

Jaja, die Kollegen von extra3. Machen immer das, was wir uns manchmal wünschen würden, aber dann doch nicht machen. Finger verbrennen und so. Aber teilen darf man den Hit ja wohl.

0Jürgen Klopp in full effect

Jürgen Klopp in full effect

Es ist herrlich zu sehen, wie wenig Bock Jürgen Klopp auf die Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Zenith St. Petersburg hat. Sein traumwandlerischer Tanz zwischen Spaßrakete und arrogantem Vogel ist immer wieder beeindruckend.

0Bela, Bela, Bela

Bela, Bela, Bela

Eigentlich ist alles wie immer: Bela Rethy stellt eine seiner Bela-Rethy-Fragen, nur leider ist Jürgen Klopp nicht in der Stimmung eine seiner Jürgen-Klopp-Antworten zu geben. Der Rest ist Eiseskälte.

0Jürgen Klopp und Werder Bremen

Jürgen Klopp und Werder Bremen

Nein, das hat nichts mit dem Wunsch zu tun, Hoffenheim möge am Ende der Saison absteigen. Klopp spürt eben eine alte Verbundenheit zu Bremen. Er ist schließlich in Stuttgart geboren, spielte in Mainz, Pforzheim, Ergenzingen, Sindlingen und Frankfurt. Wurde in Mainz Trainer, ging nach Dortmund... äh, worauf wollten wir hinaus? Egal, guckt selbst.

0Kloppo wie er singt und tanzt

Kloppo wie er singt und tanzt

Die Amerikaner nennen das, was Jürgen Klop hier auf der Bühne veranstaltet (wann, bitteschön, war das?) »dancing like my dad«. »Kloppo, Du Pop-Star« heißt der Ohrwurm. Was würde wohl Klopp selber sagen? Vermutlich: »Wahnsinn!« Stark auch: Wie Kloppo nebenbei raucht wie ein chinesischer Elefant.

0»Welches Ressort? Tierfilme?«

»Welches Ressort? Tierfilme?«

Armer Alex Klein vom WDR. Lässt sich auf der PK vor den CL-Halbfinals auf ein Duell mit Jürgen Klopp ein. Und bekommt die volle Breitseite.

Seiten