Italien

Napoli-Profis und der alte Pfützen-Spaß

Napoli-Profis und der alte Pfützen-Spaß

Was wir u.a. aus unserer Kindheit vermissen: Sich in jede große Pfütze schmeißen, die die Natur uns so bereitwillig zur Verfügung gestellt hat. Zum Glück gibt es Profifußballer, die Kindsköpfe in den Körpern von Gladiatoren, die sich stellvertretend für uns den nassen Spaß erlauben. Hier hervorragend dargestellt von den Spieler des SSC Neapel.

»Gimme that fuckin' ball!«

»Gimme that fuckin' ball!«

Typen, die man gerne mal nachts um Drei schlecht gelaunt an der Bar ansprechen möchte: Joe Hart. (Ende der Serie)

Rocco Siffredi und das Sex-Versprechen

Rocco Siffredi und das Sex-Versprechen

Andere lassen sich einfach einen Bart stehen. Porno-Gott Rocco Siffredi stellt einfach die Vögelei ein, so lange sein Heimatland Italien bei der WM noch im Turnier ist. Seine Erklärung: »Ich habe schon viele tausend Orgasmen gehabt. Aber den schönsten Orgasmus hatte ich 2006 als wir Weltmeister wurden!« Der Mann hat Probleme.

McDonalds! Gattuso tief gefallen

McDonalds! Gattuso tief gefallen

Gennaro Gattuso war Weltmeister, Vorzeige-Bösewicht, italienischer Held – und jetzt das. Wir sehen den Mann, den sie einst »Rino« tauften hinter der Kasse von McDonalds arbeiten. Hat der Fußball-Millionär sein Vermögen verzockt? Wie tief ist er gefallen? Oder sind wir am Ende mal wieder auf eine perfide Werbe-Aktion reingefallen? Verdammt...

Seiten