Gewalt

0Rebell und Rüpel: Die verrücktesten Geschichten von Vinnie Jones

Rebell und Rüpel: Die verrücktesten Geschichten von Vinnie Jones

»Ich werde euch alle umbringen lassen!«

Er bedrohte seinen Trainer mit einem Gewehr, er griff Paul Gascoigne in die Familienplanung und trat die härtesten Treter einfach noch härter um – Vinnie Jones ist ohne Zweifel der größte Rüpel, den die europäische Fußballgeschichte hervorgebracht hat. Passend zu unserem 11FREUNDE-SPEZIAL »Rebellen - die wütenden Männer des Fußballs« erzählen wir seine wildesten Geschichten.

0Fight Club

Fight Club

Wir waren so schockiert über diese Szene beim Training von Dynamo Kiew, dass wir uns prompt einer lokalen Pazifismus-Sekte anschlossen. Nicht so Youtube-User MrAido78, der unter dem Video tönt: »This is being called a ›brutal‹ fight?!? Pair of fuckin schoolgirls slapping each other. 37 seconds of my life wasted.« Sorry, Mann.

0Augsburg-Präsident Walther Seinsch vs. USK Bayern

Augsburg-Präsident Walther Seinsch vs. USK Bayern

»Extrem aggressiv und kontraproduktiv«

Die bayrischen Spezialkräfte des »Unterstützungskommandos« (USK) genießen insbesondere unter Fußballfans einen miserablen Ruf. Nach einem Zusammenstoß zwischen USK-Beamten und Fans vom FC Augsburg beim Auswärtsspiel in Fürth Mitte Dezember 2012 bezieht Augsburg-Präsident Walther Seinsch nun Stellung gegen das »nicht selten extrem aggressive« Verhalten der Polizisten. Wir zitieren aus der offiziellen Stellungnahme und dem offenen Brief des Präsidenten.

0Amateur-Schiedsrichter und die Angst vor Gewalt

Amateur-Schiedsrichter und die Angst vor Gewalt

Krieger und Freiwild

Amateurschiedsrichter Armin Erz ist nur einer von 76.000 deutschen Unparteiischen, die jedes Wochenende den Spielbetrieb des größten Fußballverbandes der Welt aufrecht erhalten. Physische und psychische Gewalt brachten Erz an den Rand des Zusammenbruchs. Sein Fall zeigt: Hobby-Schiedsrichter sind eine gefährdete Spezies. In mehrfacher Hinsicht.

0Die Schlägerei des Jahres

Die Schlägerei des Jahres

Wie würden es die bereits viel gescholtenen Anhänger von 1860 München wohl bezeichnen: Bei diesem College-Spiel auf Trinidad und Tobago war eine ganze Menge Emotin im Spiel!

0Zum Fall Kevin Pezzoni

Zum Fall Kevin Pezzoni

Was hat sie bloß so ruiniert?

Weil er sich von Fans massiv bedroht fühlte, ließ der Kölner Kevin Pezzoni am Wochenende seinen Vertrag auflösen. Laut DFL-Chef Reinhard Rauball ist »eine neue Stufe der Eskalation« erreicht. Ist das tatsächlich so?

Seiten