EM

0Griechische Philosophen gewinnen mit 1:0

Griechische Philosophen gewinnen mit 1:0

Gelb für Nietzsche

Nicht zum ersten Mal stehen sich Deutschland und Griechenland gegenüber. Auch in einem Monty-Python-Sketch trafen die beiden Teams bereits aufeinander – mit ihren größten Philosophen. Wir dokumentieren den Kommentar zum Spiel in Auszügen.

0Tschechiens Hoffnung steht im Tor

Tschechiens Hoffnung steht im Tor

In der Ruhe liegt Cechs Kraft

Auf Petr Cechs Schultern lasten die Hoffnungen ganz Tschechiens. Der Torwart des FC Chelsea hat in dieser Saison mehr als 70 Spiele absolviert, er wirkt nach den EM-Spielen regelmäßig müde. Und dennoch haftet der Traum der Tschechen auf einen Sieg gegen Portugal an seinem Namen.

0Der Fußball, die Ukraine und ich (11)

Der Fußball, die Ukraine und ich (11)

Herr des Ringes

Normalerweise geht es ruhig zu in den U-Bahnen von Kiew. Als ihn jedoch mehrere Straßenhändler belagerten, bekam Andreas Bock, unser Mann in der Ukraine, spontan Lust zu shoppen. Sodenn kaufte er für 1,50 Euro ein Paket und ließ sich vom Inhalt überraschen.

0EM-Angeberwissen

EM-Angeberwissen

Der Mathe-Liebhaber

Wer denkt, dass er schon alles über die Europameisterschaft weiß, den lassen wir mal so richtig ins Leere laufen. Skandale, Kuriositäten, Statistiken - das 11FREUNDE-Angeberwissen kennt keine Gnade. Heute im Angebot: zwei schwedische Geburtstagskinder, ein französischer Tausendsassa, ein junger Torjäger und ein stylischer Ukrainer.

0David Silva, der kleine Große

David Silva, der kleine Große

Spaniens Messi

Vor zwölf Jahren schickten die Verantwortlichen von Real Madrid David Silva nach Hause, weil sie ihn für zu klein hielten. Später boten die Königlichen 30 Millionen Euro, um ihren Fehler auszubügeln. Nur ein Beweis für die Klasse des 26-Jährigen, über den Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque sagt: »Er ist unser Messi.«

Seiten