Deutschland

0Weltmeister der Flitzer

Weltmeister der Flitzer

Als Flitzer beim WM-Finale hat man es eigentlich geschafft. Zu sehen bekam man den jungen Mann während des Spiels natürlich nicht. Kein Problem, hier ist er. Herzlichen Glückwunsch.

0Guten Appetit!

Guten Appetit!

Der Food-War geht in die nächste Runde. Diesmal: Das WM-Finale.

0Der 32. WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

Der 32. WM-Tag im 11FREUNDE-Videobeweis

»Ich habe von André Schürrle geträumt«

Finale grande im 11FREUNDE-Videobeweis. Am Tag nach dem kleinen Finale um Platz 3 müssen unsere Experten Köster und Kirschneck den Halbfinalkantersieg der deutschen Elf gegen Brasilien ein wenig relativieren. »Was für eine Trümmertruppe«, urteilt Kirschneck und spricht in der Folge von den Auswirkungen von vier Wochen WM auf seine tägliches Leben.
0Die Blamage von Algier

Die Blamage von Algier

Alle reden von 1982 und der Schande von Gijon. Wir bereiten uns seit Stunden mit Material von 1964 auf das heutige Achtelfinale vor. Damals verlor die deutsche Nationalelf 0:2 gegen Algerien. Aber seht selbst!

0Kein Sommermärchen

Kein Sommermärchen

20 Fotostudenten sind während des EM-Halbfinals Deutschland gegen Italien durch Hannover gezogen – und haben Stimmungen und Fans fotografiert.

011FREUNDE-Videobeweis EM-Spezial: Tag 17

11FREUNDE-Videobeweis EM-Spezial: Tag 17

Spektakel! Und Burger!

Wir sind wieder wer! Die sensationsgierigen Kirschneck und Jürgens goutieren das 4:2 der Deutschen, kriegen aber den Hals nicht voll. Noch mehr Spektakel, bitte, fordert unser Expertenduo.

011FREUNDE-Videobeweis EM-Spezial: Tag 16

11FREUNDE-Videobeweis EM-Spezial: Tag 16

Schöngeister im Fritz-Walter-Wetter

Endlich ist er da, der Tag der Wahrheit! Ein freudiger Anlass eigentlich, aber Redaktionsmisanthrop Jürgens stinkt gegen die Schland-Euphorie an, weil ihm das erste Viertelfinale nicht gefallen hat. Da bleibt Super-Nanny Kirschneck nur die Rolle des einfühlsamen Trösters.

0Problemfans der Nationalmannschaft resozialisieren

Problemfans der Nationalmannschaft resozialisieren

Fanprojekt für Deutschlanddeppen

Der einzige Wehrmutstropfen beim Gala-Auftritt der deutschen Nationalmannschaft gegen Belgien waren leider mal wieder die Fans.  Doch anstatt sich wenigstens daneben zu benehmen, machten die Schlandfans gar nichts. Eine Empörung.