Bundesliga

0Bayern-Dortmund im 11FREUNDE-Liveticker

Bayern-Dortmund im 11FREUNDE-Liveticker

Wehauweh

Bayern München – Borussia Dortmund 2:1. Das gleiche Ergebnis wie im Champions-League-Finale vor gerade mal einem Jahr. Und doch leben wir in anderen Zeiten: Nach diesem Spiel ist der BVB Sechzehnter. Auf nach Sandhausen? Der Liveticker geht schon mal vor.

0Gladbach-Bayern im 11FREUNDE-Liveticker

Gladbach-Bayern im 11FREUNDE-Liveticker

Zwei Gewinner - kein Sieger

Die erste Halbzeit so spannend wie ein autofreier Sonntag, die zweite Hälfte dagegen mit reichlich Funk. Das Spitzenspiel zwischen Gladbach und Bayern machte seinen Anleihen an die Siebziger alle Ehre. Am Ende standen zwei Gewinner - und kein Sieger. Auf Schlaghosendistanz mit dabei: Der 11FREUNDE-Liveticker.

0HSV – Wolfsburg im Liveticker

HSV – Wolfsburg im Liveticker

Bittererer

Während in Wolfsburg nicht alles scheiße ist, was glänzt, bricht Westermann das Spielgeschehen auf eine einfache Formel herunter: »Bittererer.« Zutaten: Sorgenfalten, Uwes Seelenleben und Kevin de Bruyne, der Spieler »mit ohne Tor«. Badete mal wieder im Selbstmitleid: der Ticker.

0HSV-Leverkusen im 11FREUNDE-Liveticker

HSV-Leverkusen im 11FREUNDE-Liveticker

UNS HEIKO

Unvorstellbar: 2:1. Noch unvorstellbarer: für den HSV. Am unvorstellbarsten: Heiko Westermann hat’s gemacht. Die Realität ist auch nicht mehr das, was sie mal war. Der 11FREUNDE-Liveticker sowieso nicht.

0BTSV – BVB im Liveticker

BTSV – BVB im Liveticker

Forever Aubameyang!

Dortmunds Auftritt beim Tabellenletzten glich der Expedition einer 14-Jährigen auf der Tattoo-Convention in Dortmund-Brackel: Ein bisschen Angst, vereinzelt Blut und viel Zaudern. Für Hochgefühle sorgte nur Pierre Aubameyang, der Ien Levin der Bundesliga. Entschwindet eitrig in den Feierabend: der 11FREUNDE-Liveticker.

Seiten