Borussia Dortmund

0Fußball und Nazis passen nicht zusammen

Fußball und Nazis passen nicht zusammen

Borussia Dortmund mit einem guten und wichtigen Statement zum Thema Nazis beim Fußball: »Nur zusammen können wir Rassismus und Diskriminierung aus unseren Stadien verbannen.
Nazis und Fußball passen einfach nicht zusammen!«

0Der BVB-Abschiedssong

Der BVB-Abschiedssong

Wir wollen ja nicht noch mehr Salz in die Wunde kippen, liebe BVB-Fans, aber Robert Lewandowski macht sich nach dem Pokalspiel vom Acker – Richtung München. Die Musik zum Herzschmerz gibt es hier.

0Dortmund und die Todesgruppe

Dortmund und die Todesgruppe

Rezeptbeilage: Nehmen Sie sich Zeit für dieses Video. Drehen Sie die Boxen voll auf. Machen Sie sich auf Gänsehaut gefasst, lassen Sie das ruhig zu! Und wenn Sie anschließend noch immer keinen Bock auf Champions League haben, dann fragen Sie rasch Ihren Arzt oder Apotheker!

0Am Borsigplatz geboren: Film über BVB-Gründungszeit

Am Borsigplatz geboren: Film über BVB-Gründungszeit

»Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB« ist ein Filmprojekt über die Gründungszeit des BVB. Die Dreharbeiten sollen in diesem Jahr starten, allerdings nur, wenn sich genügend Fans und Förderer für eine gemeinsame Finanzierung finden. Die Filmemacher sind Fans des BVB und haben bereits mehrere Fußballfilme realisiert (z.B. die »Verrückt nach Fußball«-Reihe, die seit der EM 2012 im ZDF läuft). Weitere Infos hier: www.franz-jacobi.de

0Flashmob vs. Borussia Dortmund

Flashmob vs. Borussia Dortmund

Ok, es ist Werbung. Aber immerhin eine ziemlich gute Werbung. Gleichzeitig fragen wir uns: Was würden wir tun, wenn man uns am Tag nach dem Finale so verabschieden würde? Schwere Körperverletzung wäre möglich.

0Und jetzt: Ein bisschen Klassik!

Und jetzt: Ein bisschen Klassik!

Zum Champions-League-Finale haben sich die Münchner Philharmoniker unter der Leitung ihres Chefdirigenten Maestro Loorin Maazel etwas, nun ja, Gewöhnungsbedürftiges ausgedacht. Wir singen trotzdem mit.*

*Nein, wir sind keine Bayern-Fans (auch keine Dortmund-Anhänger). Ja, das Lied geht allerdings beinahe so gut ins Ohr wie »Mr. Boombastic« von Shaggy!

0Kloppo wie er singt und tanzt

Kloppo wie er singt und tanzt

Die Amerikaner nennen das, was Jürgen Klop hier auf der Bühne veranstaltet (wann, bitteschön, war das?) »dancing like my dad«. »Kloppo, Du Pop-Star« heißt der Ohrwurm. Was würde wohl Klopp selber sagen? Vermutlich: »Wahnsinn!« Stark auch: Wie Kloppo nebenbei raucht wie ein chinesischer Elefant.

Seiten