Afrika-Cup

010 Dinge über die Kapverden

10 Dinge über die Kapverden

Cup werde!

Die Kapverden haben bei ihrer Afrika-Cup-Premiere direkt das Viertelfinale erreicht. Grund genug, dem kleinen Inselstaat genauer auf den Zahn zu fühlen. Zehn Dinge, die man über die Kapverdischen Inseln unbedingt wissen sollte.

0Südafrikas Spätfolgen nach 2010

Südafrikas Spätfolgen nach 2010

»Verdammte WM«

Das Stadion von Nelspruit symbolisiert wie vielleicht kein zweites Bauwerk all den Unsinn, den Südafrika im Zusammenspiel mit dem Fußballweltverband Fifa zur WM 2010 angerichtet hat. Morgen findet dort immerhin ein Viertelfinale beim Afrika-Cup 2013 statt

0Das geht ab beim Afrika-Cup

Das geht ab beim Afrika-Cup

Kung Fu, Maestro und Dr. Tetris

Beim Afrika-Cup 2013 in Südafrika macht Fußball vor allem eines: Spaß. Sambias Spieler feiern vor den falschen Fans und werden mit Vuvuzelas beworfen, Kongos Torwart hüpft auf seinem Allerwertesten umher und Äthiopiens Keeper kann Kung Fu. Hier sind die Highlights der vergangenen Woche.

0Ersatzdroge Afrika Cup

Ersatzdroge Afrika Cup

Freddie Ljungberg geht es nicht gut

Für viele ist der Afrika Cup eine gängige Ersatzdroge zur fußballfreien Zeit im TV. Unser Autor Jens Kirschneck erinnert sich an einen folgenreichen Afrika-Cup-TV-Marathon. Die Zutaten: Schnaps und schwedischer Fußballschönling.
0Südafrika scheidet nach Regel-Irrtum aus

Südafrika scheidet nach Regel-Irrtum aus

Zu früh gefreut

Südafrikas Nationalmannschaft hat am Samstag die Qualifikation für den Africa Cup gefeiert, dabei war die Mannschaft bereits ausgeschieden. Mannschaft, Offizielle und Fans verstanden die Regeln nicht und protestieren nun gegen den Afrikanischen Verband.