SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

2.Bundesliga | 09.07.2013

Cottbus verpflichtet Kroate Buljat

Fußball-Zweitligist Energie Cottbus hat wie erwartet den kroatischen Innenverteidiger Jurica Buljat unter Vertrag genommen.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Cottbus - Fußball-Zweitligist Energie Cottbus hat wie erwartet den kroatischen Innenverteidiger Jurica Buljat unter Vertrag genommen. Der 26-Jährige, der für sein Heimatland bislang zwei Spiele bestritten hatte und bei der EM im vergangenen Jahr zum Kader Kroatiens gehörte, unterzeichnete bei den Lausitzern ein bis 30. Juni 2015 gültiges Arbeitspapier. Buljat hatte mit Cottbus zuvor bereits das Trainingslager in Seefeld/Österreich absolviert.

DFB | 08.03.2013

Deutscher Nees Technischer Direktor in Israel

Der Deutsche Michael Nees ist neuer Technischer Direktor des israelischen Fußball-Verbands IFA. Nees unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2015.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Köln - Der Deutsche Michael Nees ist neuer Technischer Direktor des israelischen Fußball-Verbands IFA. Nees unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2015. Der gebürtige Karlsruher wird sich schwerpunktmäßig um die Nachwuchsförderung kümmern und ist zuständig für alle Nationalmannschaften unterhalb des A-Teams. Nach der im Juni in Israel stattfindenden U21-EM wird der 45-Jährige, der in seiner Karriere schon als Nationaltrainer auf den Seychellen und in Ruanda tätig war, zudem die U21 übernehmen.

Der israelische Verband hatte sich mit der Bitte um einen geeigneten Technischen Direktor an den Deutschen Fußball-Bund (DFB) gewandt. Zuletzt hat Nees erfolgreich das Langzeitprojekt des DFB in Südafrika verantwortet.

WM | 14.11.2012

Montenegro verdrängt England von Platz eins

Montenegro hat England in der Gruppe H der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft von Platz eins verdrängt und damit einen weiteren Schritt Richtung Brasilien 2014 gemacht.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Podgorica - Montenegro hat England in der Gruppe H der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft von Platz eins verdrängt und damit einen weiteren Schritt Richtung Brasilien 2014 gemacht. Montenegro kam in Podgorica gegen Außenseiter San Marino zu einem 3:0 (2:0)-Erfolg und liegt mit zehn Punkten nun vor Ex-Weltmeister England (8).

Andrija Delibasic (14. und 31.) brachte die Gastgeber per Doppelpack in Führung, Elsad Zverotic stellte in der 68. Minute den Endstand her. Für San Marino war es die vierte Niederlage im vierten Spiel.

WM | 09.10.2012

Wolfsburgs Olic sagt Länderspiel-Teilnahme ab

Stürmer Ivica Olic wird Kroatiens Fußball-Nationalmannschaft in den nächsten beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Mazedonien und Wales fehlen.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Wolfsburg - Stürmer Ivica Olic wird Kroatiens Fußball-Nationalmannschaft in den nächsten beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Mazedonien und Wales fehlen. Der 80-malige Nationspieler von Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss wegen anhaltender Achillessehnen-Problemen passen. Kroatien spielt Freitag gegen Mazedonien und am kommenden Dienstag gegen Wales.

England | 08.08.2012

Huth möglicherweise an Hirnhautentzündung erkrankt

Stoke City sorgt sich um den ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspieler Robert Huth, der laut Klubangaben möglicherweise an Hirnhautentzündung (Meningitis) erkrankt ist.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

London - Stoke City sorgt sich um den ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspieler Robert Huth, der laut Klubangaben möglicherweise an Hirnhautentzündung (Meningitis) erkrankt ist. Er müsse sich im Krankenhaus weiteren Tests unterziehen, teilte Stoke mit. Erst danach könne eine Prognose gestellt werden, wann der Innenverteidiger wieder zur Verfügung stehen könnte. Der 27-Jährige war zum Abschluss der Vorbereitung plötzlich erkrankt und nach ersten Symptomen sofort in die Klinik gebracht worden.

"Es ist ein großes Problem für uns. Am wichtigsten ist jetzt Roberts Gesundheit. Wir drücken unsere Daumen, dass wieder alles in Ordnung kommt", sagte Teammanager Tony Pulis. Huth war nach Stationen beim FC Chelsea und FC Middlesbrough im Jahr 2009 nach Stoke gewechselt. Der Klub hatte sich den Abwehrspieler umgerechnet 6,2 Millionen Euro kosten lassen. Erst im Juni hatte Huth seinen Vertrag bei City bis 2016 verlängert.

Für seinen Klub bestritt der kopfballstarke Innenverteidiger bislang 130 Spiele und erzielte dabei beachtliche 17 Tore. Für Deutschland bestritt der Berliner Huth 19 Länderspiele, das letzte allerdings am 2. Juni 2009.

Interessiert ist Stoke nach wie vor an einem Transfer des Ex-Bremers Sebastian Boenisch. Der Vertrag des polnischen Nationalspieler war nicht verlängert worden. Ein Transfer des EM-Teilnehmers zum VfB Stuttgart war zuletzt geplatzt.

Bundesliga | 26.07.2012

Medien: HSV holt Badelj spätestens zum 30. August

Im Transfergerangel um den Milan Badelj hat sich der Hamburger SV offenbar durchgesetzt. Laut Medienberichten verpflichtet der HSV den Kroaten spätestens zum 30. August.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Hamburg - Im Transfergerangel um den kroatischen Nationalspieler Milan Badelj hat sich Fußball-Bundesligist Hamburger SV offenbar durchgesetzt. Laut übereinstimmenden Medienberichten verpflichtet der HSV den Mittelfeldspieler von Dinamo Zagreb spätestens zum 30. August. "Wir sind uns grundsätzlich mit allen Parteien einig", sagte Sportdirektor Frank Arnesen dem Hamburger Abendblatt.

Der 23-Jährige soll zunächst noch mit Zagreb die Qualifikation zur Champions League spielen. Die Ausscheidung könnte längstens bis zum 29. August dauern, wenn Zagreb die dritte Runde der Qualifikation übersteht, in der Dinamo auf Sheriff Tiraspol aus Moldawien trifft.

Der HSV musste sein Angebot von kolportierten 3,5 Millionen Euro auf etwa vier Millionen Euro erhöhen, nachdem Fenerbahce Istanbul Badeljs Verein eine Konkurrenzofferte unterbreitet hatte. Der 23 Jahre alte Dinamo-Kapitän absolvierte bisher 158 Spiele in der ersten kroatischen Liga und erzielte dabei 28 Tore.

Bundesliga | 20.07.2012

HSV: Badelj-Transfer vor dem Abschluss

Fußball-Bundesligist Hamburger SV steht vor einer Verpflichtung des kroatische Nationalspielers Milan Badelj für geschätzte 3,5 Millionen Euro von Dinamo Zagbreb.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Hamburg - Fußball-Bundesligist Hamburger SV ist auf der Suche nach einer Verstärkung für das Mittelfeld fündig geworden. Der vielseitig einsetzbare kroatische Nationalspieler Milan Badelj soll für geschätzte 3,5 Millionen Euro von Dinamo Zagbreb kommen. "Badelj werden wir in Kürze präsentieren können", sagte der Vorstandsvorsitzende Carl Edgar Jarchow der Bild.

Der 23 Jahre alte Kapitän von Dinamo absolvierte bisher 158 Spiele in der ersten kroatischen Liga, erzielte dabei 28 Tore und war am Mittwoch noch in der Champions-League-Qualifikation am Ball. Jarchow kündigte zudem weitere Transfers des HSV an. "Wir werden sicher noch was im zentralen Mittelfeld tun. Und es kann sein, dass sich in der Abwehr noch was ergibt."

Bundesliga | 09.07.2012

Frankfurts Schildenfeld vor Abgang nach Moskau

Abwehrspieler Gordon Schildenfeld von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steht offenbar vor einem Wechsel zu Dynamo Moskau.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Frankfurt/Main - Abwehrspieler Gordon Schildenfeld von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt steht offenbar vor einem Wechsel zu Dynamo Moskau. Der russische Klub will angeblich eine Ablöse von über zwei Millionen Euro für den kroatischen Nationalspieler bezahlen, der zuletzt bei der EM in Polen und der Ukraine überzeugt hatte. Bei Europa-League-Starter Dynamo Moskau steht auch der ehemalige Nationalspieler Kevin Kuranyi unter Vertrag.

Schildenfeld war vor der vergangenen Saison von Sturm Graz nach Frankfurt gewechselt und hat bei den Hessen noch einen Kontrakt bis 2014. Sollte der 27-Jährige nach Moskau wechseln, bliebe der Eintracht in Heiko Butscher nur noch ein gelernter Innenverteidiger, da Martin Amedick wegen eines Erschöpfungs-Syndroms auf unbestimmte Zeit ausfällt.

Allerdings spielen die Frankfurter offenbar mit dem Gedanken, das Ausleihgeschäft mit Bamba Anderson zu verlängern. Der 24-jährige Brasilianer musste jüngst nach einem Jahr in Hessen zu Borussia Mönchengladbach zurückkehren, weil sich beide Klubs nicht über neue Ausleihmodalitäten einigen konnten.

2.Bundesliga | 18.06.2012

Münchner Löwen verpflichten Kroaten Tomasov

Fußball-Zweitligist 1860 München hat den kroatischen U21-Nationalspieler Marin Tomasov als vierten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

München - Fußball-Zweitligist 1860 München hat den kroatischen U21-Nationalspieler Marin Tomasov als vierten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Der 24-Jährige erhielt einen Dreijahresvertrag bei den Sechzigern. Bis zum April dieses Jahres stand er im Kader von Hajduk Split.

EM | 07.06.2012

EM für Ilicevic beendet - Vrsaljko rückt nach

Nächster Rückschlag für Kroatiens Nationalmannschaft: Für Ivo Ilicevic vom Bundesligisten Hamburger SV ist die EM in Polen und der Ukraine noch vor dem ersten Gruppenspiel beendet.

Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Breslau - Nächster Rückschlag für Kroatiens Fußball-Nationalmannschaft: Für Ivo Ilicevic vom Bundesligisten Hamburger SV ist die EM in Polen und der Ukraine noch vor dem ersten Gruppenspiel beendet. Wie der nationale Verband HNS mitteilte, steht der 25-Jährige seinem Team aufgrund einer Muskelverletzung für das Turnier kurzfristig nicht mehr zur Verfügung. Bereits am Mittwoch war die Verletzung bekannt geworden, allerdings hatten die Teamärzte zunächst nur mit einer Pause für das erste Spiel gegen Irland am Sonntag gerechnet. Eine erneute Untersuchung brachte für den Mittelfeldspieler das endgültige Aus.

Trainer Slaven Bilic reagierte am Donnerstag sofort und nominierte den Allrounder Sime Vrsaljko nach. Der 20 Jahre alte Youngster von Dinamo Zagreb hatte vor der EM bereits zum 27 Spieler umfassenden Kader der Kroaten gehört. Zuvor hatte im Team der Kroaten bereits Ivica Olic (Oberschenkelverletzung) auf seine EM-Teilnahme verzichten müssen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden