Fortuna Düsseldorf/Fortuna Düsseldorf/

2.Bundesliga | 19.05.2014

Niemann neuer Pressesprecher bei Fortuna Düsseldorf

Kai Niemann ist neuer Pressesprecher des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf und damit Nachfolger von Tom Koster.

Düsseldorf - Kai Niemann ist neuer Pressesprecher des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf und damit Nachfolger von Tom Koster. Niemann war zuvor als Medienbeauftragter der Lizenzmannschaft bereits in der Presseabteilung tätig. Koster bleibt dem Verein in anderer Funktion erhalten. 

2.Bundesliga | 28.03.2014

Nach Krawallen in der Fanszene: Düsseldorf verhängt Stadionverbote

Fortuna Düsseldorf hat im Zusammenhang mit den Auseinandersetzungen während des Ligaspiels beim FSV Frankfurt zwei Stadionverbote ausgesprochen.

Düsseldorf - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat im Zusammenhang mit den gewaltsamen Auseinandersetzungen innerhalb der eigenen Fanszene während des Ligaspiels beim FSV Frankfurt (0:0) zwei bundesweite Stadionverbote ausgesprochen. Das teilte der Bundesliga-Absteiger am Freitag nach "intensiver Aufarbeitung" des Vorfalls im Gästeblock am vergangenen Samstag mit.

"Fortuna Düsseldorf distanziert sich entschieden von Gewalt, Gewaltandrohung und gewaltsuchenden Personen, gegen die der Verein konsequent vorgeht. Bedrohungsszenarien jedweder Form wird der Verein nicht tolerieren", hieß es in der Stellungnahme.

Die Rheinländer überprüften unter anderem den Hintergrund einer Zaunfahne eines offensichtlich rechtsgerichteten Fanklubs von Atlético Madrid ("Frente Atlético"). An der Fahne hatte sich der Streit während des Spiels entzündet, es kam zu einer größeren Schlägerei, die Polizei musste einschreiten. 

Der Verein wird diese Fahne nicht mehr tolerieren und strebt eine Änderung der Stadionordnung mit dem Verbot "weltweiter faschistischer Symboliken und Gruppen" an. Mehrere Fangruppen im Stadion werden bei Heimspielen umplatziert, um Eskalationen künftig zu vermeiden.

"Das Engagement gegen Diskriminierung, Rassismus, Homophobie und Sexismus ist keine Politik, sondern Toleranz und Gleichberechtigung gehören zur klaren Ausrichtung des Vereins", sagte der Vorstandsvorsitzende Dirk Kall.

 

2.Bundesliga | 12.02.2014

Fortuna Düsseldorf: Garnter erleidet Muskelquetschung

Christian Gartner von Fortuna Düsseldorf hat sich im Training eine Muskelquetschung sowie eine  Einblutung zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus.

Düsseldorf - Christian Gartner (19) vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf hat sich im Training am Dienstag eine Muskelquetschung sowie eine  Einblutung zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus. Dies teilte die Fortuna am Mittwoch offiziell mit. Der österreichische Mittelfeldspieler hatte einen Schlag auf die linke Wade abbekommen.

2.Bundesliga | 06.02.2014

40.000 Euro Geldstrafe für Fortuna Düsseldorf

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf kommt das Fehlverhalten einiger seiner Fans teuer zu stehen.

Frankfurt/Main - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf kommt das Fehlverhalten einiger seiner Fans teuer zu stehen. Das DFB-Sportgericht verurteilte den Bundesliga-Absteiger zu einer Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro, da Fortuna-Anhänger am 1. November beim Auswärtsspiel der Düsseldorfer beim VfR Aaalen (0:1) Feuerwerkskörper auf das Feld geworfen und damit für eine zweimalige Spielunterbrechung gesorgt hatten.

Neben der Geldstrafe wurde seitens des DFB der Fortuna im Falle eines erneuten gravierenden Fehlverhaltens von Düsseldorfer Zuschauern eine ausdrücklich härtere Sanktionierung angedroht. Die Fortuna teilte mit, dass die Auswertung des Videomaterials weit vorangeschritten sei und man die Täter strafrechtlich verfolgen werde.

Vorstandsmitglied Sven Mühlenbeck: "Nach den uns vorliegenden Informationen scheint es möglich zu sein, mehrere Personen strafrechtlich belangen zu können. In diesem Fall wird der Verein Fortuna Düsseldorf zivilrechtlich den entstandenen Schaden bei diesen Personen geltend machen."

2.Bundesliga | 17.12.2013

Von Arnim neuer Vorsitzender im Düsseldorfer Aufsichtsrat

Burchard von Arnim ist neuer Vorsitzender im Aufsichtsrat des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Dies teilte der Verein am Dienstagabend mit.

Düsseldorf - Burchard von Arnim ist neuer Vorsitzender im Aufsichtsrat des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Dies teilte der Verein am Dienstagabend mit. Die Wahl war nötig geworden, weil der bisherige Vorsitzende Dirk Kall zum 1. Februar 2014 die Nachfolge des Vorstandschefs Peter Frymuth antreten wird. Frymuth wird Vize-Präsident im Deutschen Fußball-Bund (DFB). Von Arnim war bisher stellvertretender Vorsitzender des Kontrollgremiums.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden