Xavi

0Die 11 der Vorrunde

Die 11 der Vorrunde

Miroslove

Ein neuer Rekordtorschütze aus Blaubach-Diedelkopf, scheiternde Altstars und ein Mann, der auch ohne Hals erfolgreich ist - hier ist unsere 11 der Vorrunde.

0Bayerns Neuzugang Thiago Alcántara

Bayerns Neuzugang Thiago Alcántara

Peps Schöngeist

Bayerns Trainer Pep Guardiola hat seinen Wunschspieler bekommen. Thiago gilt als verspielter Schöngeist – aber auch als geborener Leader. Beim FC Barcelona hatte er keinen Rückhalt mehr, nun folgt er seinem alten Mentor.

0Barcas Fanstimme Miquel Roue über die Unabhängigkeitswünsche des FC Barcelona

Barcas Fanstimme Miquel Roue über die Unabhängigkeitswünsche des FC Barcelona

»Xavi würde sofort in die katalanische Nationalmannschaft wechseln«

In Katalonien sind die Wünsche nach Unabhängigkeit wieder lauter geworden. Was das für den FC Barcelona und seine Anhänger bedeutet, weiß der Katalane und Unabhängigkeitsbefürworter Miquel Roure, Vize-Präsident einer Sektion des größten Fanklubs von Barça, den »Almogàvers«. Der 34-Jährige über Hundemörder, Schweineköpfe und Xavis Zukunft in der spanischen Nationalmannschaft.

0Spanien verteidigt seinen Titel

Spanien verteidigt seinen Titel

Viva la Dinastia!

Der Welt- und Europameister ist einfach nicht zu besiegen. Im Finale der EM dominieren die Spanier gegen Italien und holen sich somit den dritten großen Titel innerhalb von vier Jahren - und das ist nicht der einzige Rekord.

0Spanien-Italien im 11FREUNDE-Liveticker

Spanien-Italien im 11FREUNDE-Liveticker

Die Tiktatur

2008, 2010, 2012 – Spanien holt den dritten Titel in Folge. Und die Reihe ließe sich beliebig verlängern, wenn die Zukunft nur so schnell wäre wie das Kurzpassspiel der Seleccion. 4:0 im Finale! Italien und der Liveticker sahen macht- und fassungslos zu.

0Kroatien-Spanien im 11FREUNDE-Liveticker

Kroatien-Spanien im 11FREUNDE-Liveticker

C wie Chmerz

Das war sie also, die Gruppe C. C wie Chmerz. Für die Kroaten. Denn die sind raus. Wie auch die Iren. Wie auch wir. Drin bleiben Spanien, Italien und Bela Rethy. Froh, dass er das nicht mehr erleben muss: der Ticker!

Seiten