Toni Kroos

0Die 11FREUNDE-Presseschau vom 26.08.2014

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 26.08.2014

Kroos trumpft auf, Khedira bleibt

Real Madrid startet mit einem Sieg. Manchester City erwischt einen Traumstart. Baumjohann reißt sich wieder das Kreuzband. Die Nachrichten des Tages in der Presseschau.

0Die 11FREUNDE-Presseschau vom 13.08.2014

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 13.08.2014

Lewandowskis Rückkehr

Im Supercup spielt Lewandowski erstmal ein Pflichtspiel im Bayerntrikot. Toni Kroos lenkt das Spiel von Real Madrid. Augsburg und Viagogo trennen sich. Die Nachrichten des Tages in der Presseschau.

0In der neuen Ausgabe: So war die WM 2014!

In der neuen Ausgabe: So war die WM 2014!

Endstation Sehnsucht

Die Weltmeisterschaft 2014 war eine WM der Gegensätze. Hier der Triumph der deutschen Nationalelf, dort das Drama der brasilianischen Selecao. Das Turnier ist vorbei, doch es wird Spuren hinterlassen. Tim Jürgens war die ganze Zeit vor Ort. In der neuen Ausgabe von 11FREUNDE berichtet er davon.

0Ein Reporter sagte die WM-Elf voraus

Ein Reporter sagte die WM-Elf voraus

»Ich habe felsenfest zu diesen Spielern gestanden«

Vor fünf Jahren legte er sich ein Journalist in einem Kommentar fest: Khedira, Boateng, Hummels, Özil und Götze werden Weltmeister. Wie ist es, so verdammt richtig zu liegen? Ein Anruf.

0Die deutschen Weltmeister in der Einzelkritik

Die deutschen Weltmeister in der Einzelkritik

Die deutschen Weltmeister in der Einzelkritik

Manuel Neuer! Philipp Lahm! Jerome Boateng! Mats Hummels! Benedikt Höwedes! Sami Khedira! Christoph Kramer! Bastian Schweinsteiger! Toni Kroos! Mesut Özil! Thomas Müller! Miroslav Klose! Per Mertesacker! André Schürrle! Mario Götze! Die Einzelkritik.

0Toni Kroos, bester Mann!

Toni Kroos, bester Mann!

Meister der Mitte

Er galt als eines der größten Talente, dann als ewiges Talent. Gegen Brasilien ist Toni Kroos nun zum Weltstar aufgestiegen. Der 24-Jährige ist die zentrale Figur im deutschen Team.

0Deutschland gegen Brasilien in der Einzelkritik

Deutschland gegen Brasilien in der Einzelkritik

Nashörner auf Anabolika

Neuer trägt bald Cape, Kroos macht die Bayern lächerlich, Klose ist historisch wie die Berliner Mauer: Die deutsche Mannschaft gegen Brasilien in der Einzelkritik!

0Das deutsche Problem

Das deutsche Problem

Warten auf den Pass

Eigentlich kann man Joachim Löw keinen Vorwurf machen. Seine Mannschaft steht im Viertelfinale. Doch die Spielweise ruft so manchen Kritiker auf den Plan.

0Neymar und der Druck der 200 Millionen

Neymar und der Druck der 200 Millionen

Früh gealtert

Als Neymar antritt, geht es um nichts Geringeres als Brasilien. Doch er trifft seinen Elfmeter und beweist, dass er dem Druck gewachsen ist – bislang.

0Deutschland-Ghana im 11FREUNDE-Liveticker

Deutschland-Ghana im 11FREUNDE-Liveticker

FORTALEZA CHAINSAW MASSACRE

Deutschland-Ghana 2:2. Ein Horror der Intensität. Spieler schmolzen, verdampften, bluteten und weinten. Und auf der Bank saß Ron-Robert Zieler und schluchzte: »So was darf ich eigentlich noch gar nicht gucken!« Mit Augen zu: der Ticker.

0Was von Toni Kroos in Brasilien erwartet wird

Was von Toni Kroos in Brasilien erwartet wird

Der Raumausstatter

Toni Kroos kann wahnsinnig viel – sagt nicht nur Joachim Löw. Die Leistungen des Mittelfeldspielers schwanken jedoch noch zu häufig. Bei der WM geht es ihm nun darum, sein Können konstant zu zeigen.

0Bayern München in der Einzelkritik

Bayern München in der Einzelkritik

Dieses Spiel hätte nicht von Minderjährigen gesehen werden dürfen

Ein geknickter Kampfhund-Besitzer, ein Sylvester-Stallone-Imitat, ein Raumverlierer: Die Bayern haben sich bei der 0:4-Niederlage gegen Real nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Die Einzelkritik.

0Synonym des United-Niedergangs: Marouane Fellaini

Synonym des United-Niedergangs: Marouane Fellaini

The Mop Flop

Er sollte der große Sommer-Transfer von David Moyes werden. Bei den Fans gilt Marouane Fellaini aber als Synonym für den Misserfolg von Manchester United. Nun hätte er gegen die Bayern auftrumpfen können, fällt aber aus. Ein Porträt.

Seiten