Thomas Doll

0Perlen der europäischen Quali-Spiele

Perlen der europäischen Quali-Spiele

Zwischen Düdelingen und Baryssau

Während Deutschland nach dem WM-Triumph noch ausnüchtert, geht es in dieser Woche für 104 Klubs um die Plätze für die nächste Quali-Runde: Wir stellen die Leckerbissen auf dem Weg in die europäischen Wettbewerbe vor.

0Bjarne Mädel über seinen HSV

Bjarne Mädel über seinen HSV

»Richtig dicke Eier«

Bjarne Mädel liebt schräge Figuren. Er war Berthold »Ernie« Heisterkamp in »Stromberg« und spielt Heiko Schotte im »Tatortreiniger«. Trotzdem wäre es ganz schön, wenn sein HSV ein bisschen normal

0Kommentar zur Entlassung von Thorsten Fink

Kommentar zur Entlassung von Thorsten Fink

Wirrwarr forever

Der Hamburger SV entlässt Trainer Thorsten Fink. Ein logischer Schluss, denn nach schwachem Saisonstart agierte der Coach meist glücklos. Mit der Demission aber kaschiert der HSV sein generelles Problem, dass er auf vielen Ebenen zum Chaosklub verkommen ist.

0

2007/08: Thomas Doll über seine legendäre Wutrede

»Ich bin dünnhäutig gewesen«

50 Jahre, 50 Spieler und Trainer: 11FREUNDE ließ für Ausgabe #138 die Protagonisten aus fünf Jahrzehnten Bundesliga zu Wort kommen. Mit Thomas Doll sprachen wir über die Saison 2007/2008 und seine legendäre Wutrede.

0Wie sieht die perfekte Wutrede aus?

Wie sieht die perfekte Wutrede aus?

»Da kotze ich doch im Strahl«

Doll, Labbadia, Müller – eine ordentliche Wutrede hat schon einigen Verantwortlichen durch das sportliche Tal geholfen. Aber wie sieht eigentlich eine gute Wutrede aus? Eine Anleitung.