Romario

0Wie ein wilder Stier: Best of Romario

Wie ein wilder Stier: Best of Romario

»Pelé redet nur Scheiße«

Für die aktuelle Ausgabe von 11FREUNDE trafen wir Romario, Brasiliens WM-Held von 1994, um mit ihm über seine neue Passion zu sprechen: die Politik. Lest hier die kuriosesten Anekdoten aus der langen Karriere Romarios: von Drogenbaronen, unehelichen Kindern und 1000 Toren.

0Die 11FREUNDE-Presseschau vom 29.01.2014

Die 11FREUNDE-Presseschau vom 29.01.2014

Testspiel als Plattform für Randale

Union und die Krawalle von Stockholm. Solksjaer und die Rückkehr ins Old Trafford. Ein Everton-Fan und der Schmerz für den guten Zweck. Die Nachrichten des Tages in der Presseschau.

0Romarios Wandlung zum Politiker

Romarios Wandlung zum Politiker

Bad Boy a. D.

Der Weltmeister von 1994 war als Fußballer genial, aber auch ein fast unerträglicher Egomane. Als er sich in Brasiliens Nationalkongress wählen ließ, rechnete deshalb niemand mit einem engagierten Kämpfer für die Rechte des Volkes. Dann aber geschah ein kleines Wunder.

0Zehn Dinge über den PSV Eindhoven

Zehn Dinge über den PSV Eindhoven

Das Phänomen

Der PSV Eindhoven feiert seinen 100. Geburtstag. In der neuen Ausgabe von 11FREUNDE würdigen wir den Klub in unserem »Kunstschuss«. Hier lest ihr 10 Dinge über den PSV - von brabantischem Stolz bis zum eigenen Rennstall.

0Wie Brasilien wieder eine Fußballmacht werden kann

Wie Brasilien wieder eine Fußballmacht werden kann

Zurück zum O

Im kommenden Jahr ist Brasilien Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft. Und natürlich rechnet das gesamte Land mit dem Titelgewinn. Aber der WM-Pokal scheint für die Selecao derzeit weiter entfernt, als je zuvor. Dabei weiß unser Autor Benjamin Kuhlhoff, dass es so einfach sein könnte.

025 Dinge über Fußballer und Entführungen

25 Dinge über Fußballer und Entführungen

»10 Millionen, oder ihr Mann stirbt!«

Aufatmen im Hause Hulk: Die entführte Schwester des brasilianischen Superstars ist wieder frei. Entführungen sind im Fußball keine Seltenheit, wie unsere Liste zeigt. Dabei sind nicht immer die Sportler selbst Opfer. Von dubiosen Lösegeldforderungen, gescheiterten Erpressungen und Dr. Alpha.