Manuel Neuer

0Ortsbesuch: Meister werden mit dem FC Bayern

Ortsbesuch: Meister werden mit dem FC Bayern

»...ist scheißegal«

Der FC Bayern München reiste als alter Deutscher Meister nach Berlin und kehrt als neuer nach München zurück. Der Weg zum ersten Titel 2014 sprengt sämtliche Rekorde. Die Euphorie nach dem Erfolg hielt sich hingegen in Grenzen. Ein Ortsbesuch im Olympiastadion.

0Eine Reise zur »Schalker Meile«

Eine Reise zur »Schalker Meile«

Kein Kreisel mehr

Die »Schalker Meile« 
ist längst nicht mehr das Epizentrum des modernen S04. Für unser Bundesliga-Sonderheft wagte sich Jens Kirschneck trotzdem zwischen die Fangruppen und fragte sich: Wo bitte ist die Grenze zwischen Tradition und Kommerz?

0Der FC Bayern in der Einzelkritik

Der FC Bayern in der Einzelkritik

Die Bofrost-Bayern

Cool, cooler, FC Bayern. Während die Konkurrenz aus Dortmund beim Zittersieg gegen Malaga viele Lebensjahre verliert, spielten die Münchener gegen Juventus souverän ihren Stiefel runter und bewiesen, warum sie in dieser Champions-League-Saison zu den Topfavoriten auf den Titel gehören. Die Einzelkritik.

0Die DFB-Elf in der Einzelkritik

Die DFB-Elf in der Einzelkritik

Abendlatte

Gegen Kasachstan traf die DFB-Elf sechsmal Pfosten oder Latte. War die »falsche Neun« Schuld? Mario Götze? Marco Reus? Marcell Jansen? Blödsinn! Die DFB-Elf hat sich ein Vorzeigezeugnis verdient. Die Einzelkritik.

0Mein Lieblingseuropapokalspiel: Porto-Schalke 2008

Mein Lieblingseuropapokalspiel: Porto-Schalke 2008

Drachentöter

Das ist nicht normal, das ist Europapokal. Ron Ulrich machte sich im März 2008 auf nach Porto – und landete zunächst in Manolos Kneipe in Valencia. In Porto allerdings wurde alles getoppt, als Manuel Neuer den Drachen tötete und portugiesische Kellner wild durch die Luft sprangen.

0Valencia-Bayern im 11FREUNDE-Liveticker

Valencia-Bayern im 11FREUNDE-Liveticker

Die Geilheit hat gefehlt

»Die Geilheit hat gefehlt«, so sprach Lothar Matthäus, ausgewiesener Experte in solchen Fragen, nach dem 1:1 der Bayern in Valencia. Was sonst noch fehlte, lest ihr in der großem Inventur der inneren Leere, der sich der 11FREUNDE-Liveticker unterzog.

Seiten