Bild #39

Der gebürtige Lörracher mit Hang zum Trenchcoat-Look wirkt auf den ersten Blick ein wenig unscheinbar. Aber das täuscht, denn auf dem Trainingsplatz macht ihm keiner was vor. Holte 1997 mit Borussia Dortmund nach einer 15-Jährigen Durststrecke erstmals wieder den Champions-League-Pokal in die Bundesliga. Wiederholte dieses Meisterstück sogar im Dienste des FC Bayern im Jahr 2001. Zuvor steckte er jedoch die wohl bitterste Niederlage im Weltfußball einstecken. Stand im Champions-League-Finale 1999 am Rand und musste mit Ansehen wie seine Bayern-Mannschaft gegen Manchester United in den letzten zwei Minuten den größten Erfolg im europäischen Fußball vergeigte. Wurde später zum Trost von Sir Alex Ferguson auf der Pressekonferenz geknuddelt. Mit dem schottischen Knurrhahn verband Hitzfeld sowieso eine gemeinsame Leidenschaft: Nicht selten trafen sich beide vor großen Schlachten auf ein Glas Rotwein in der Kabine. Überstand später eine Burn-Out-Erkrankung ist bis heute der statistisch beste Bundesligatrainer aller Zeiten. Chapeau!