Bild #5

Nürnbergs goldene Generation

Rechnet man die Meisterschaften in der DDR nicht mit, dann ist der 1. FC Nürnberg nach Titeln immer noch der zweiterfolgreichste deutsche Verein nach dem FC Bayern. Das liegt vor allem an den Zwanziger Jahren, in denen der FCN fünf seiner neun Meisterschaften errang. Im Jahr 1922 hätte es beinahe einen weiteren Titel gegeben, doch das Finale gegen den Hamburger SV fand keinen Sieger. Weder im ersten Spiel, das nach 226 Minuten 2:2 ausging, noch im Wiederholungsspiel, das nach drei Stunden beim Stand von 1:1 beendet wurde. Es ist das längste Endspiel der deutschen Fußball-Geschichte.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden