Bild #66

Wenn jemals ein deutsches Stadion würdig eingeweiht wurde, dann wohl das Düsseldorfer Rheinstadion. Am 15. November 1972 empfing die deutsche Nationalmannschaft die Schweiz, gewann mit 5:1, unter anderem durch ein Tor, dass einer herrlichen Kombination von Günter Netzer und Gerd Müller vorausgegangen war. Der Treffer wurde später zum »Tor des Jahres« gekürt. Die Sprengung des Stadions 2002 diente immerhin noch den Machern von »Alarm für Cobra 11« als Filmmaterial für ihre Serie.