Bild #62

Brodelnder Bökelberg

Wer hat noch mal das letzte Tor am legendären Bökelberg geschossen? Genau, René Schnitzler, der Mann, der Jahre später als Wettbetrüger überführt wurde und heute gegen seine Spielsucht kämpft. Am 22. Mai 2005 war das, beim Spiel von Borussias U23 gegen den Bonner SC in der Oberliga Nordrhein. Nichts gegen Schnitzler, die U23 und den Bonner SC, aber der Bökelberg, ein Ort, der so steile Tribünen hatte, dass die Fans beim Torjubel auf den Rasen zu fallen schienen, wo eine Büchse geworfen wurde, die den vielleicht spektakulärsten Sieg einer deutschen Mannschaft im Europapokal am Grünen Tisch nichtig machte, ein Stadion, in dem deutsche Fußball-Helden geboren und zu Fall gebracht wurden, hätte doch ein angemesseneres Abschiedsspiel verdient gehabt.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden