Bild #68

13 Monate Bauzeit, 2000 freiwillige Helfer, 140.000 unentgeltliche Arbeitsstunden – die neue Alte Försterei hat seinen Ehrenplatz in der deutschen Fußball-Geschichte auf ewig sicher. Grund ist nicht das durchaus schmucke Ergebnis, in dem der 1. FC Union Berlin heute seine Heimspiele austrägt, sondern das Engagement der Union-Fans, die sich, da kein Geld für professionelle Bauarbeiten vorhanden war, eben selbst Teile ihres Stadions investierten. Sicherlich einer der beeindruckendsten Beweise für die Liebe von Fans zu ihrem Klub überhaupt.