Bild #11

Helmut Kohl versprach »blühende Landschaften« und Franz Beckenbauer eine Nationalmannschaft, die auf Jahre hin unbesiegbar sein werde. Zumindest der Traum von manchen DDR-Spielern, in der Bundesliga aufzulaufen, wurde wahr. So von Andreas Thom, der direkt bei seinem Debüt für Bayer Leverkusen und im Nationaldress beim ersten Spiel einer »gesamtdeutschen« Elf traf. Nach Leverkusen soll ihn Manager Reiner Calmund mit einer Spielzeugeisenbahn für Thoms Kinder gelockt haben. Thom sagte allerdings später: »Die Eisenbahn suche ich heute noch. Vielleicht kommt sie irgendwann noch mal.«