3.Liga

Zwei Spiele Sperre für Chemnitzer Fink

Der Chemnitzer FC muss in den kommenden beiden Spielen ohne Anton Fink auskommen. Der Stürmer wurde nach seiner Roten Karte aus dem Spiel bei Darmstadt 98 gesperrt. SID-IMAGES/Firo/

Chemnitz - Der Chemnitzer FC muss in der 3. Fußball-Liga in den kommenden beiden Spielen ohne Anton Fink auskommen. Der Stürmer wurde nach seiner Roten Karte aus dem Spiel bei Darmstadt 98 (1:1) vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gesperrt. Fink war am Mittwoch in der 65. Minute von Schiedsrichter Christian Leicher (Landshut) des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!