2. Bundesliga

Zeh gebrochen: Sanogo fehlt Cottbus mehrere Wochen

Energie Cottbus muss voraussichtlich mehrere Wochen auf Stürmer Boubacar Sanogo verzichten. SID-IMAGES/Firo/

Cottbus - Fußball-Bundesligist Energie Cottbus muss voraussichtlich mehrere Wochen auf Stürmer Boubacar Sanogo verzichten. Der mit sechs Treffern derzeit erfolgreichste Zweitliga-Torschütze hat sich einen Bruch des Grundgelenks im großen Zeh zugezogen.

Neben Sanogo müssen die Lausitzer am Sonntag im Ligaspiel bei 1860 München (13.30 Uhr/Sky) auch auf Julian Börner verzichten. Der Innenverteidiger erlitt eine leichte Einblutung in der Wade und fällt mit Muskelfaserriss einige Tage aus. Zudem muss Sebastian Mrowca pausieren, der sich im Training das vordere Kreuzband im rechten Knie überdehnt hatte. Wieder ins Team zurückkehrt indes Kapitän Uwe Möhrle, der seine Muskelverhärtung im Oberschenkel auskuriert hat.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!