WM | 09.10.2012

Wolfsburgs Olic sagt Länderspiel-Teilnahme ab

Stürmer Ivica Olic wird Kroatiens Fußball-Nationalmannschaft in den nächsten beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Mazedonien und Wales fehlen.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/HRVOJE POLAN

Wolfsburg - Stürmer Ivica Olic wird Kroatiens Fußball-Nationalmannschaft in den nächsten beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Mazedonien und Wales fehlen. Der 80-malige Nationspieler von Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss wegen anhaltender Achillessehnen-Problemen passen. Kroatien spielt Freitag gegen Mazedonien und am kommenden Dienstag gegen Wales.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden