Bundesliga | 21.06.2013

Wolfsburg verlängert mit Arnold bis 2017

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Maximilian Arnold vorzeitig um drei Jahre bis 2017 verlängert.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Firo/

Wolfsburg - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Maximilian Arnold vorzeitig um drei Jahre bis 2017 verlängert. Das 19 Jahre alte Talent aus Riesa brachte es in der vergangenen Saison auf sechs Bundesliga-Einsätze, Arnold erzielte drei Tore. "Er hat bei uns bislang eine sehr gute Entwicklung genommen, die noch längst nicht abgeschlossen ist", sagte Wolfsburgs Manager Klaus Allofs.

Am 26. November 2011 hatte Arnold im Auswärtsspiel beim FC Augsburg sein Liga-Debüt gefeiert und ist mit 17 Jahren jüngster Bundesliga-Spieler des VfL Wolfsburg. "Ich bin glücklich, wie es bislang in Wolfsburg gelaufen ist und bin dem VfL sehr dankbar dafür", sagte Arnold, der am Sonntag bei Hansa Rostock im Finale um die deutsche A-Jugendmeisterschaft steht.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden