Bundesliga

Wolfsburg: Hecking erwartet wiedererstarkte Leverkusener

Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg erwartet im Topspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag einen wiedererstarkten Gegner. PIXATHLON/PIXATHLON/SID-IMAGES/

Wolfsburg - Trainer Dieter Hecking vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg erwartet im Topspiel gegen Bayer Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr/Sky) einen wiedererstarkten Gegner. "Ich glaube nicht, dass sie nochmal so schlecht spielen wie am Dienstag", sagte Hecking. Die Leverkusener hatten in der Champions League 0:4 gegen Paris St. Germain verloren.

Mit einem Sieg könnten die Wolfsburger nach zuletzt zwei Erfolgen gegen direkte Konkurrenten im Kampf um einen Europapokalplatz weiter Boden gutmachen. Derzeit liegt der VfL vier Punkte hinter Schalke 04 auf Platz fünf.

Zurückgreifen kann Hecking sehr wahrscheinlich wieder auf Stürmer Ivica Olic. Der Kroate hatte zuletzt beim 2:1 bei Hertha BSC wegen muskulärer Probleme gefehlt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!