WM | 30.09.2013

WM-Quali: Kroatien mit drei Bundesliga-Legionären

Die kroatische Fußball-Nationalmannschaft wird ihre WM-Qualifikationsspiele gegen Belgien (11. Oktober) sowie in Schottland (15. Oktober) mit drei Bundesliga-Profis bestreiten.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/Pixathlon/

Köln - Die kroatische Fußball-Nationalmannschaft wird ihre WM-Qualifikationsspiele gegen Belgien (11. Oktober) sowie in Schottland (15. Oktober) mit drei Bundesliga-Profis bestreiten. Nationaltrainer Igor Stimac berief für die beiden Begegnungen Ivan Perisic und Ivica Olic vom VfL Wolfsburg sowie Angreifer Mario Mandzukic von Triple-Gewinner Bayern München in den 26-köpfigen Kader. Kroatien belegt mit 17 Punkten derzeit Rang zwei in der Gruppe A. Tabellenführer ist der kommende Gegner Belgien (22).

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden