WM | 11.09.2012

WM-Quali: Capello feiert zweiten Sieg mit Russland

Russlands neuer Nationaltrainer Fabio Capello hat auch sein zweites Spiel mit der Sbornaja gewonnen. Die russische Auswahl bezwang in Ramat Gan Gastgeber Israel mit 4:0.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/JACK GUEZ

Ramat Gan - Russlands neuer Fußball-Nationaltrainer Fabio Capello hat auch sein zweites Spiel mit der Sbornaja gewonnen. Die russische Auswahl bezwang in Ramat Gan Gastgeber Israel mit 4:0 (2:0) und machte damit den perfekten Start in die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien perfekt. Die Tore erzielten Alexander Kerschakow von Meister Zenit St. Petersburg (7./64.), Alexander Kokorin (Dynamo Moskau/18.) und Wiktor Fajsulin (St. Petersburg/77.). Am Freitag hatte Russland sein Auftaktduell in der Gruppe F mit 2:0 gegen Nordirland gewonnen.

Der Italiener Capello, der nach dem Vorrunden-Aus Russlands bei der EM in Polen und der Ukraine den Posten des Niederländers Dick Advocaat übernommen hatte, verzichtete erneut auf Kapitän Andrej Arschawin (FC Arsenal), den früheren Stuttgarter Bundesligaprofi Pawel Pogrebnjak (FC Reading) und Roman Pawljutschenko (Lokomotive Moskau).

Russland empfängt am 12. Oktober im Topspiel der Gruppe die portugiesische Auswahl um Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid. Israel, das gegen Russland mit Nürnbergs Almog Cohen in der Startelf und dem eingewechselten Ben Sahar von Hertha BSC antrat, bleibt nach dem 1:1 im ersten Spiel gegen Aserbaidschan weiter sieglos und muss am 12. Oktober nach Luxemburg reisen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden