WM | 20.08.2013

WM 2014: Ticketverkauf läuft seit Dienstag

Fußball-Fans weltweit haben erstmals die Möglichkeit, Tickets für die 64 Spiele der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) zu erstehen.

Köln - Fußball-Fans weltweit haben erstmals die Möglichkeit, Tickets für die 64 Spiele der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) zu erstehen. Die erste Verkaufsphase für die rund drei Millionen zur Verfügung stehenden Karten läuft seit Dienstag, 12.00 Uhr MEZ, auf fifa.com und dauert bis zum 10. Oktober. In den ersten sieben Stunden waren mehr als eine Million Ticketanfragen durch 163.000 Bewerber eingegangen. Alle Bestellungen werden zunächst ungeachtet des Eingangs gesammelt und am Ende bearbeitet. Übersteigt die Nachfrage das Angebot, werden die Karten in einer Ziehung vergeben.

Fans aus Brasilien, Argentinien, den USA, Chile und England bewarben sich in den ersten Verkaufsstunden am Dienstag am häufigsten um die begehrten Tickets. Das Eröffnungsspiel in Sao Paulo (mehr als 168.000 Anfragen) und das Finale in Rio de Janeiro (165.000) waren besonders gefragt.

Bereits im Juli hatte der Weltverband FIFA die Ticketpreise bekannt gegeben. Die günstigsten Tickets für Fans aus dem Ausland kosten umgerechnet gut 67 Euro, für die teuerste Finalkarte müssen die Fans gut 742 Euro hinlegen. Weitere Verkaufsphasen werden am 8. Dezember und 15. April beginnen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden