WM

WM 2014: England ohne Cole gegen Montenegro

Das Fußball-Mutterland England muss im wichtigen Qualifikationsspiel zur WM 2014 gegen Montenegro ohne Ashley Cole auskommen. SID-IMAGES/AFP/IAN KINGTON

London - Das Fußball-Mutterland England muss im wichtigen Qualifikationsspiel zur WM 2014 gegen Montenegro ohne Ashley Cole auskommen. Der Linksverteidiger zog sich am Sonntag beim 3:1 des FC Chelsea in der Premier League bei Norwich City eine Rippenverletzung zu. Teammanager Roy Hodgson nominierte für Cole Arsenals Kieran Gibbs nach.

England hat als Tabellenführer der Europa-Gruppe H 16 Punkte auf dem Konto benötigt in den verbleibenden beiden Begegnungen gegen Montenegro (15) und am folgenden Dienstag gegen Polen (13) zwei Siege, um sich auf jeden Fall das Ticket für die Endrunde in Brasilien zu sichern.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!