WM | 06.02.2013

WM 2014: Dragone gestaltet Eröffnungsfeier

Franco Dragone wird bei der Eröffnungs- und Schlussfeier der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien Regie führen.

Paris - Franco Dragone wird bei der Eröffnungs- und Schlussfeier der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien Regie führen. Der Belgier mit italienischen Wurzeln bestätigte am Mittwoch das Engagement, mit dem er die Hauptverantwortung für die Zeremonien am 12. Juni und 13. Juli übernimmt. "In Paris sind heute die entsprechenden Vereinbarungen unterzeichnet worden", teilte die "Franco Dragone Entertainment Group" mit.

Dragone hat sich vor allem als einer der künstlerischen Leiter der weltberühmten Artistengruppe "Cirque de Soleil" seit Mitte der 80er-Jahre einen Namen gemacht. Zudem entwarf er für die kanadische Sängerin Celine Dion die Las-Vegas-Show "A new day", die zwischen 2003 und 2007 drei Millionen Menschen sahen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden