Bundesliga

Werders Elia kann sich Wechsel vorstellen

Außenstürmer Eljero Elia vom Bundesligisten Werder Bremen ist einem Wechsel offenbar nicht abgeneigt. FIRO/FIRO/SID-IMAGES/

Bremen - Außenstürmer Eljero Elia vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist einem Wechsel offenbar nicht abgeneigt. "Ich kann mir das vorstellen", sagte der 27-Jährige Bremer Medien, "am Ende der Saison muss ich gucken, was passiert." 

Der Niederländer, der einen Vertrag bis 2016 an der Weser besitzt, spielt seine zweite Saison im Trikot der Norddeutschen und konnte die Erwartungen bislang nicht erfüllen. Im Sommer 2012 hatte der damalige Sportdirektor Klaus Allofs knapp sechs Millionen Euro für Elia an Italiens Rekordmeister Juventus Turin überwiesen. 

Beim 1:1 am vergangenen Wochenende gegen Borussia Mönchengladbach wechselte Trainer Robin Dutt Elia erst in der 76. Minute ein. "Ich bin immer sauer, wenn ich nicht von Anfang an dabei bin", sagte Elia, gab aber zu, dass seine Auftritte zuvor durchwachsen gewesen waren: "Die letzten beiden Spiele vor Gladbach haben wir nicht gut gespielt. Ich war auch nicht gut, das hat der Trainer mir gesagt." 

Abgeschlossen mit Werder hat der niederländische Ex-Nationalspieler noch nicht. "Im Moment ist es sehr schlecht für mich. Aber in zwei, drei Wochen ist es wieder anders. Ich werde Vollgas geben."

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!