Bundesliga

Werder und Elia einigen sich auf Vertrag bis 2016

Der Wechsel von Eljero Elia zu Werder Bremen ist nur noch Formsache. Der Bundesligist einigte sich mit Juventus Turin auf einen Transfer des 25-Jährigen. SID-IMAGES/AFP/MARCELLO PATERNOSTRO

Bremen - Der Wechsel des niederländischen Fußball-Nationalspielers Eljero Elia zu Werder Bremen ist nur noch Formsache. Der Bundesligist einigte sich mit Italiens Rekordmeister Juventus Turin auf einen Transfer des 25-Jährigen, der an der Weser einen Vierjahresvertrag erhält. Der exzentrische Offensivspieler absolvierte am Sonntag bereits den Medizincheck in Bremen und wird am Montag im Trainingslager auf Norderney erwartet. Das bestätigte Geschäftsführer Klaus Allofs.

Elia, der bereits zwischen 2009 und 2011 für Werders Rivalen Hamburger SV in der Bundesliga gespielt hat, war im vergangenen Sommer für neun Millionen Euro nach Turin gewechselt. Bei Juve setzte sich der 26-malige Nationalspieler allerdings nicht durch. Als Ablöse für Elia sind 7,5 Millionen Euro im Gespräch. Eine Vertragsunterschrift erfolgte am Sonntag noch nicht, da noch letzte Details ausstehen. Diese haben laut Werder mit der Auskunftspflicht des börsennotierten Klubs aus Norditalien zu tun und können erst an einem Werktag erledigt werden.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!