WM | 24.09.2013

Walcott fehlt England und Arsenal mehrere Wochen

Englands Fußball-Nationalspieler Theo Walcott fehlt den "Three Lions" in den wichtigen WM-Qualifikationsspielen gegen Montenegro (11. Oktober) und Polen (15. Oktober).
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/Ian MacNicol

London - Englands Fußball-Nationalspieler Theo Walcott, beim FC Arsenal Teamkollege von Lukas Podolski, Per Mertesacker und Mesut Özil, fehlt den "Three Lions" in den wichtigen WM-Qualifikationsspielen gegen Montenegro (11. Oktober) und Polen (15. Oktober). Der Offensiv-Allrounder unterzog sich einem kleinem Eingriff in der Leistengegend und fällt mehrere Wochen aus. Zum Champions-League-Spiel gegen Vizemeister Borussia Dortmund (22. Oktober) soll Walcott, der in Deutschland operiert wird, wieder fit sein.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden