WM

Voigts und Aserbaidschan feiern ersten Quali-Sieg

Der frühere Bundestrainer Berti Vogts hat mit der Fußball-Nationalmannschaft Aserbaidschans am neunten und vorletzten WM-Qualifikationsspieltag den ersten Sieg verbucht. SID-IMAGES/AFP/NATALIA KOLESNIKOVA

Baku - Der frühere Bundestrainer Berti Vogts hat mit der Fußball-Nationalmannschaft Aserbaidschans am neunten und vorletzten WM-Qualifikationsspieltag den ersten Sieg verbucht. Die Süd-Osteuropäer gewannen 2:0 (0:0) gegen Nordirland und rückten mit acht Punkten auf den vierten Rang der Gruppe F vor. Chancen auf eine Qualifikation für die Endrunde 2014 in Brasilien hat das Team aber nicht mehr. Rufat Dadasow (58.) und Mahir Schukurow (90.+5) trafen in Baku, Nordirlands Jonny Evans (90.+4) sah die Rote Karte.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!