Spanien | 18.05.2013

Vilanova zur Krebsbehandlung erneut nach New York

Trainer Tito Vilanova vom spanischen Fußball-Meister FC Barcelona wird sich von Pfingstmontag bis kommenden Freitag erneut zur Krebsbehandlung in New York aufhalten.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/JOSEP LAGO

Barcelona - Trainer Tito Vilanova vom spanischen Fußball-Meister FC Barcelona wird sich von Pfingstmontag bis kommenden Freitag erneut zur Krebsbehandlung in New York aufhalten. Dies gab Barca am Samstag bekannt. Der 44-Jährige war schon wiederholt nach New York zur Behandlung seines Ohrspeicheldrüsenkrebses geflogen.

Der Coach hatte das Team um Weltfußballer Lionel Messi zum 22. spanischen Meistertitel geführt. Allerdings war Barca im Champions-League-Halbfinale sang- und klanglos an Bayern München (0:4, 0:3) gescheitert. Während seiner Abwesenheit war Vilanova von seinem Co-Trainer Jordi Roura vertreten worden.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden