Bundesliga

Verletzter Firmino fehlt Hoffenheim

1899 Hoffenheim muss bis auf Weiteres auf Roberto Firmino verzichten. Der 21-Jährige zog sich am Dienstag im Training einen Teilabriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk zu. SID-IMAGES/AFP/DANIEL ROLAND

Hoffenheim - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss bis auf Weiteres auf Offensivspieler Roberto Firmino verzichten. Der 21-jährige Brasilianer zog sich am Dienstag im Training einen Teilabriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk zu. Das teilte der Klub via Twitter mit. Im Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Borussia Mönchengladbach wird er seinem Team damit fehlen. Weitere Prognosen gab Hoffenheim zunächst nicht ab.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!