Bundesliga | 10.09.2013

Verletzter Firmino fehlt Hoffenheim

1899 Hoffenheim muss bis auf Weiteres auf Roberto Firmino verzichten. Der 21-Jährige zog sich am Dienstag im Training einen Teilabriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk zu.

Hoffenheim - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss bis auf Weiteres auf Offensivspieler Roberto Firmino verzichten. Der 21-jährige Brasilianer zog sich am Dienstag im Training einen Teilabriss des Außenbandes im linken Sprunggelenk zu. Das teilte der Klub via Twitter mit. Im Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen Borussia Mönchengladbach wird er seinem Team damit fehlen. Weitere Prognosen gab Hoffenheim zunächst nicht ab.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden