3. Liga | 07.12.2013

Verdacht auf Kieferbruch bei Leipzigs Franke

Fabian Franke von RB Leipzig hat eine schwere Gesichtsverletzung erlitten. Im Spiel gegen die Stuttgarter Kickers erlitt Franke nach erster Diagnose einen offenen Kieferbruch.

Leipzig - Fabian Franke von RB Leipzig hat am letzten Hinrundenspieltag der 3. Fußball-Liga eine schwere Gesichtsverletzung erlitten. Im Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers (2:1) erlitt der Verteidiger nach erster Diagnose einen offenen Kieferbruch. Dies teilten die Sachsen mit.

Der 24-Jährige wurde bereits in der 4. Spielminute von Gegenspieler Elia Soriano mit dem Fuß im Gesicht getroffen und musste auf einer Trage vom Platz gebracht werden.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden