Bundesliga | 07.02.2014

Umstrittener Hauptsponsor: Werder setzt Zusammenarbeit fort

Fußball-Bundesligist Werder Bremen setzt seine Zusammenarbeit mit dem umstrittenen Hauptsponsor Wiesenhof fort.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/SID-IMAGES/FIRO/

Bremen - Fußball-Bundesligist Werder Bremen setzt seine Zusammenarbeit mit dem umstrittenen Hauptsponsor Wiesenhof fort. Wie der Verein am Freitag mitteilte, wurde der Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 verlängert. "Die bisherige Zusammenarbeit hat sich für beide Seiten ausgezahlt", sagte Werders Geschäftsführer Klaus Filbry. 

Bei der Bekanntgabe der Zusammenarbeit im Jahr 2012 hatte es zahlreiche Proteste von Bremen-Fans und Tierschutzorganisationen gegeben. Der Fleisch-Fabrikant wird immer wieder mit nicht artgerechter Tierhaltung in Verbindung gebracht.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden