Champions League

UEFA: Schalke spielt nun gegen PAOK Saloniki

Schalke 04 spielt in den Play-offs zur Champions League nun gegen den griechischen Vizemeister PAOK Saloniki mit dem früheren Schalker Trainer Huub Stevens. SID-IMAGES/Firo/

Nyon - Schalke 04 spielt in den Play-offs zur Champions League nun gegen den griechischen Vizemeister PAOK Saloniki mit dem früheren Schalker Trainer Huub Stevens. Dies gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Mittwochnachmittag bekannt. Die UEFA hatte zuvor den ukrainischen Vize-Meister Metalist Charkow von allen UEFA-Wettbewerben 2013/2014 ausgeschlossen. Die Spiele sollen wie geplant am 21. und 27. August ausgetragen werden.

"Ich bin überrascht von der Entscheidung. Niemand muss jetzt denken, dass es einfacher wird, nur weil sich Saloniki nicht sportlich qualifiziert hat", sagte Sportvorstand Horst Heldt. PAOK-Coach Stevens, der im Dezember 2012 auf Schalke entlassen worden war, erklärte auf der Homepage des Klub: "Es ist toll für PAOK, dass wir jetzt in den Play-offs sind. Und umso schöner ist es für mich, dass es gegen Schalke geht und damit an einen vertrauten Ort mit vielen Freunden und Bekannten. Natürlich wird das schwer, aber wir werden für unsere Chance kämpfen."

Im Rückspiel müssen die Griechen allerdings vor leeren Rängen antreten. Die UEFA hatte den Klub nach Ausschreitungen im Spiel gegen Rapid Wien im August 2012 zu drei "Geisterspielen" verurteilt.

Charkow stand unter Verdacht der indirekten oder direkten Manipulation von Spielen, die Ukrainer wollen nun das Urteil vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS anfechten. Charkow hatte sich in der dritten Qualifikationsrunde gegen PAOK mit 2:0 und 1:1 durchgesetzt.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!