UEFA

UEFA ernennt Ferguson zum Trainer-Botschafter

Sir Alex Ferguson, langjähriger Teammanager des englischen Rekordmeisters Manchester United, ist von der UEFA zum Trainer-Botschafter ernannt worden. SID-IMAGES/SID-IMAGES/AFP/PAUL ELLIS

Nyon - Sir Alex Ferguson, langjähriger Erfolgs-Teammanager des englischen Rekordmeisters Manchester United, ist von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) zum Trainer-Botschafter ernannt worden. Dies gab UEFA-Präsident Michel Platini am Freitag im UEFA-Sitz in Nyon auf einer Pressekonferenz bekannt.

Der 72-jährige Schotte Ferguson war knapp 27 Jahre für ManUnited tätig und hatte seine Laufbahn als Fußballlehrer erst im Sommer 2013 beendet. "Sir Alex wird Vorsitzender unseres Forums für die Elite-Trainer, das sich jedes Jahr trifft. Außerdem gehört er der technischen Studiengruppe der Champions League und der Europameisterschaft an", sagte Platini.

"Für mich ist das eine große Ehre und eine großes Privileg, als Botschafter für die UEFA zu arbeiten", äußerte Ferguson.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier rechtes Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder die Diskussion einen unschönen Ton annimmt, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen!