UEFA | 26.04.2013

UEFA bestraft Inter und Benfica

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat Inter Mailand und Benfica Lissabon wegen des Verhaltens ihrer Fans im Achtelfinalspiel der Europa League mit Geldstrafen belegt.

Nyon - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat Inter Mailand und Benfica Lissabon wegen des Verhaltens ihrer Fans mit Geldstrafen belegt. Inter muss wegen Zwischenfällen im Achtelfinalspiel der Europa League gegen Tottenham Hotspur 45.000 Euro bezahlen. Benfica wegen Vorfällen beim Spiel gegen Girondins Bordeaux in derselben Runde 32.000 Euro.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden