Italien

Udinese-Profi wegen Rassismus verurteilt

Der brasilianische Abwehrspieler Danilo von Udinese Calcio ist wegen rassistischer Übergriffe in seiner Heimat zu einer einjährigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden. SID-IMAGES//

Rom - Der brasilianische Abwehrspieler Danilo vom italienischen Erstligisten Udinese Calcio ist wegen rassistischer Übergriffe in seiner Heimat zu einer einjährigen Haftstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Im Jahr 2010, als der 28-Jährige beim Klub Palmeiras unter Vertrag stand, soll er den dunkelhäutigen Spieler Manoel, Ex-Profi von Atletico Parana, bespuckt und beleidigt haben. Danilo kann Einspruch gegen das Urteil einlegen.

Hinweis: Wenn Du feststellst, dass hier extremistisches Gedankengut verbreitet wird, Nutzer diskriminiert werden oder Diskussionen einen unschönen Ton annehmen, dann informiere uns bitte per Mail! Wir werden dann gegebenenfalls eingreifen. Diskussionen bei 11FREUNDE sollen sportlich und sauber ablaufen! Diskriminierung und Intoleranz werden von uns nicht akzeptiert! Niemals! Danke für deine Hilfe!