U21 | 09.06.2013

U21-EM: De Jong trifft bei zweitem Oranje-Sieg

Der zweimalige Titelträger Niederlande kann für das Halbfinale der U21-EM in Israel planen.
Text: SID Bild: SID-IMAGES/AFP/JACK GUEZ

Jerusalem - Der zweimalige Titelträger Niederlande steht im Halbfinale der U21-EM in Israel. Drei Tage nach dem 3:2 gegen Deutschland bezwang das Oranje-Team den Außenseiter Russland deutlich mit 5:1 (1:0) und kann für die Vorschlussrunde planen, da die deutsche Nationalmannschaft am Abend in Netanya 0:1 (0:0) gegen Titelverteidiger Spanien verlor.

Die schon gegen die DFB-Auswahl erfolgreichen Georginio Wijnaldum (38.) und Leroy Fer (90.), Luuk de Jong von Borussia Mönchengladbach (61.), Ola John (69.) und Danny Hoesen (83.) trafen in Jerusalem für die Niederlande. Denis Tscheryschew (66.) gelang das zwischenzeitliche 1:2 der Russen, die nach einer Roten Karte gegen Nikita Tschitscherin ab der 50. Minute nur noch mit zehn Mann auf dem Platz standen. Russland hat damit keine Chance mehr auf das Halbfinale.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden