International | 07.08.2012

Tschechien mit sieben Bundesliga-Profis

Sieben Bundesliga-Profis stehen im Aufgebot der tschechischen Fußball-Nationalmannschaft für das Länderspiel am 15. August in Lwiw gegen die Ukraine.

Prag - Sieben Bundesliga-Profis stehen im Aufgebot der tschechischen Fußball-Nationalmannschaft für das Länderspiel am 15. August in Lwiw gegen die Ukraine. Trainer Michal Bilek berief Torwart Jaroslav Drobny (Hamburger SV), die Abwehrspieler Michal Kadlec (Bayer Leverkusen), Theodor Gebre Selassie (Werder Bremen), die Mittelfeldspieler Petr Jiracek (VfL Wolfsburg), Milan Petrzela (FC Augsburg), Vaclav Pilar (VfL Wolfsburg) sowie Angreifer Tomas Pekhart (1. FC Nürnberg).

Dagegen fehlt Kapitän Tomas Rosicky vom FC Arsenal, der an einer Achillessehnenverletzung laboriert. Der Ex-Dortmunder wird auch im WM-Qualifikationsspiel am 8. September gegen Dänemark nicht zur Verfügung stehen.

Facebook, Twitter und Google+

Freund von 11FREUNDE werden